Liebe Besucherinnen und Besucher!

© www.gott.net

Die Evangelische Kirchengemeinde Datteln

mit ihren beiden Zentren

Lutherkirche und Versöhnungskirche

heisst Sie herzlich willkommen.

Schauen Sie sich um!

Wir möchten Ihnen einen Einblick in unser vielfältiges Gemeindeleben geben, mit

  • Gruppen

  • Kreisen und

  • verantwortlichen Personen unserer Gemeinde

bekannt machen und Fragen beantworten, die sich in der einen oder anderen Lebenssituation stellen.

Wir freuen uns darauf, Sie zu unseren Gottesdiensten und gemeindlichen Veranstaltungen persönlich zu begrüßen.

Handy-Video-Aktion am 29. März: 1 Minute Applaus für die Pflegenden!

Am Sonntag Judika, dem 29. März 2020, um 12 Uhr rufen die Frauenhilfen in Westfalen zum Mitmachen von zu Hause auf:

Nehmen Sie sich 1 Minute Zeit, um für die Pflegenden Applaus zu spenden! Nehmen Sie Ihren Applaus mit dem Smartphone auf und schicken Sie Ihre Aufnahme an www.1min.care.

Die Idee für diesen Sonntag: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das Jahr 2020 als Jahr der Pflege ausgerufen. Der Sonntag Iudika steht unter dem Motto „Schaffe mir Recht!“ - ein passendes Motto, um an diesem Tag um Punkt 12 Uhr 1 Minute Applaus zu spenden für alle, die andere Menschen pflegen. 

Diese 1 Minute soll mit dem Handy aufgenommen werden und unter www.1min.care hochgeladen werden. Insgesamt einen Tag Applaus für die Pflege sollte so im Minutentakt zusammenkommen - als Dank an alle Pflegenden und ihren unverzichtbaren Beitrag für alle Bedürftigen.

Machen Sie mit, egal welcher Konfession, Religion Sie angehören, egal welches Geschlecht Sie haben, wie alt oder jung Sie sind. Die Pflegenden brauchen unsere Solidarität und Zeichen unseres Dankes und unserer Verbundenheit – gerade jetzt!

Versöhnungskirche:  neue Sammelstelle für die Dattelner TAFEL      

In den gegenwärtigen Corona-Zeiten werden die Spenden für die TAFEL geringer, aber nicht die Zahl der Bedürftigen. Lebensmittelspenden werden dringend gebraucht. 

Für die Menschen im Dümmer und in Meckinghoven ist es zu aufwendig, ein Pfund Reis oder ein Kilo Mehl in die Innenstadt zur Dattelner TAFEL zu bringen. Da ist der Weg zur Versöhnungs­kirche deutlich kürzer. 

Darum richtet die Evangelische Kirchengemeinde in ihrer Versöhnungskirche (Meckinghover Weg 20) in Absprache mit der TAFEL ab dem 30. März eine Sammelstelle für Lebensmittel ein. Frische und verpackte Lebensmittel werden hier gerne angenommen.

Pfarrer Christian Hüging richtet eine Bitte an die Dattelner Bürger*innen:  „Denken Sie bitte bei Ihrem Einkauf auch an die TAFEL-Kunden! Kaufen Sie ein oder zwei Teile mehr, speziell für die TAFEL, und bringen Sie diese an die Kirchentür, Meckinghover Weg 20. Geöffnet täglich von 9.00 – 10.00 Uhr (außer sonntags) Vielen Dank!

Auf Mindestabstand und Hygiene-Regeln wird geachtet.

! WICHTIG !  Es werden hier keine Waren ausgegeben! Die Verteilung erfolgt ausschließlich bei der Ausgabestelle der TAFEL in der Innenstadt (Heibeckstr. 20).

Kontakt: 

Dattelner TAFEL:   Tel:  35 70 24

Versöhnungskirche:   Tel:  6 39 53   (während der Öffnungszeiten)

Erreichbarkeit der Seelsorger*innen in Zeiten von Corona am Telefon

Selbstverständlich kann man uns auch zu anderen Zeiten anrufen, aber wir können ja nicht immer am Telefon sitzen. 

Darum haben wir Telefon-Sprechzeiten eingerichtet, an denen wir verlässlich zu erreichen sind:

Jeweils von 15.00 – 18.00 Uhr ist erreichbar

montagsPfarrer Hüging(6 23 51)
dienstagsPfarrerin Susanne Kuckshoff     (56 75 177)
mittwochsPfarrerin Elke Engel(63 094)
donnerstags     Gemeindepäd. Timo Henkel(54 919)
freitagsPfarrer Thomas Mämecke(22 32)

 

Glocken läuten zum Gebet

Die Kirchen müssen als Orte der Versammlung der Gemeinde geschlossen bleiben, um Menschen gegen das Corona-Virus zu schützen. Die Glocken der Lutherkirche und der Versöhnungskirche aber sollen hörbar bleiben. So laden künftig die Glocken beider evangelischen Gotteshäuser zu folgenden Zeiten ein, kurz innezuhalten und eine Bitte zu formulieren, für die Liebsten, für unsere Stadt, für unser Land, für unsere Politikerinnen und Politiker, für die Weltgemeinschaft: 

täglich: 18.00 Uhr (außer am Sonntag wie bisher) und 19.30 Uhr gemeinsam mit den katholischen Nachbarn als Zeichen ökumenischer Verbundenheit;

samstags: zusätzlich um 12.00 Uhr;

sonntags: zusätzlich um 12.00 Uhr - Festtagsgeläut.

Im "Vater unser" können wir unsere Bitten vor Gott bringen und verbinden uns zugleich mit vielen anderen Menschen.

Die Dattelner TAFEL bittet um Warenspenden  +  helfende Hände

Durch die Corona-Krise bekommt die Dattelner TAFEL von den Geschäften viel weniger Waren gespendet als sonst.  Aber die Zahl der Bedürftigen ist nicht kleiner geworden.

Die TAFEL bittet nun Privatpersonen um dringend benötigte Lebensmittelspenden, die an Bedürftige weitergegeben werden können.

Und ein paar helfende Hände bei der Verteilung werden auch gesucht. Die Verteilung ist neu organisiert, um Ansteckungen auszuschließen.

Freiwillige für die Waren-Ausgabe, die nicht zu einer Risikogruppe gehören, können sich bei Frau Schürmann  melden. 

Telefonnummer der Tafel: 02363/ 357024

 

19.03.2020

Corona: Videobotschaft von Präses Annette Kurschus

19.03.2020

Evangelische Schulleitungsqualifizierung erfolgreich abgeschlossen

13.03.2020

Hamm: Superintendentin Kerstin Goldbeck offiziell im Amt